OPEN ART 2020

Ein Festival für Kunst im alltäglichen Lebensraum in ganz Freiburg
Festival « Art et espaces de la vie quotidienne » à Fribourg
A festival for Art in the everyday living space all around Freiburg

Kunst im alltäglichen Lebensraum – Alltag auf dem Prüfstand der Kunst

Mit diesem Leitgedanken haben bereits 2016 und 2018 beinahe 100 Künstler*innen an mehr als 80 Orten im Rahmen des Kunstfestivals OPEN ART Kunst im alltäglichen Lebensraum von Freiburg geboten.

Auch 2020 wird dieses Kunstfestival wieder stattfinden – vom 02.- 10. Mai in ganz Freiburg. Die Bewerbungsphase von Künstler*innen oder Künstlergruppen aller Kunstrichtungen (Malerei, Skulptur, Installation, Land Art, Fotografie, Video, Klang, Performance, Aktionen ...) mit selbstorganisierten und eigenverantwortlichen Konzepten oder Projekten ist erst kürzlich abgelaufen.

Ehrenamtlich initiiert und koordiniert wird OPEN ART 2020 von einer Gruppe von Künstler*innen aus Freiburg und Umgebung:  Clemens Baldszun, Cecilia Kaiser, Daniel Kuttner, Alfonso Lipardi, Marcel Oettrich, Franziska Rist, Carina Scherer

 

Liebe Bewerber*innen - wir sind überwältigt von der großen Anzahl an Bewerbungen, die wir nun alle sichten. Jede Bewerbung werden wir beantworten, wir brauchen nur etwas Zeit. Ihr hört von uns!


 

OPEN ART KATALOG 2018

Das Kunstfestival OPEN ART fand 2018 zum zweiten Mal in Freiburg und Umgebung statt. Wir freuen uns sehr, dass wir nun dieses neuntägige Ereignis in Form des vorliegenden Katalogs dokumentieren können. Der Katalog ermöglicht einen Rückblick auf die vielfältigen Beiträge aller beteiligten KünstlerInnen und Künstler und hält Situationen und Momente fest, an denen das Festival die unterschiedlichsten Orte belebt hat. Wir wünschen viel Freude beim Blättern, Erinnern und Entdecken.

OPEN ART Katalog 2018 web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.3 MB

 

Newsletter abonnieren und Infos zur Ausschreibung / Open Call 2020 erhalten