OPEN ART - OPEN CALL

 

Ein Festival für Kunst im alltäglichen Lebensraum in ganz Freiburg

Festival « Art et espaces de la vie quotidienne » à Fribourg

A festival for Art in the everyday living space all around Freiburg

 

Kunst im alltäglichen Lebensraum – Alltag auf dem Prüfstand der Kunst

Mit diesem Leitgedanken haben bereits 2016 und 2018 beinahe 100 Künstler*innen an mehr als 80 Orten im Rahmen des Kunstfestivals OPEN ART Kunst im alltäglichen Lebensraum von Freiburg geboten.


Auch 2020 wird dieses Kunstfestival wieder stattfinden – vom 02.- 10. Mai in ganz Freiburg. Und ab sofort können sich Künstler*innen oder Künstlergruppen aller Kunstrichtungen (Malerei, Skulptur, Installation, Land Art, Fotografie, Video, Klang, Performance, Aktionen ...) mit selbstorganisierten und eigenverantwortlichen Konzepten oder Projekten für eine Teilnahme an OPEN ART 2020 bewerben.


Die geplante Kunst bzw. Kunstaktion soll sich auf einen bestimmten, von den Künstler*innen selbst organisierten Ort oder Raum (z. B. im öffentlichen Park, auf der Straße, im Café, Büro, Supermarkt, Ladengeschäft ...) beziehen und sich mit eben diesem Ort auseinandersetzen.  Der Leitgedanke „Kunst im alltäglichen Lebensraum – Alltag auf dem Prüfstand der Kunst“ soll in dieser Auseinandersetzung deutlich werden.


Eine Bewerbung von Orten oder Räumen (evtl. mit bereits ausgewählter/m Künstler*in) wird vom Organisations-Team selbstverständlich auch begrüßt.


Zum ersten Mal spricht OPEN ART explizit auch französisch- oder englischsprachige Künstler*innen an (und freut sich auf diese Bereicherung – bitte weitergeben!)


Ehrenamtlich initiiert und koordiniert wird OPEN ART 2020 von einer Gruppe von Künstler*innen aus Freiburg und Umgebung:  Clemens Baldszun, Cecilia Kaiser, Daniel Kuttner, Alfonso Lipardi, Marcel Oettrich, Franziska Rist, Carina Scherer

 

 

Jetzt bewerben / appliquer maintenant / apply now:

 

Deutsch | Français | English

 

OPEN ART 2020 - OPEN CALL
OpenArt-2020-OpenCall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

OPEN ART - OPEN CALL
Festival « Art et espaces de la vie quotidienne » à Fribourg

 

Nous appelons des artistes à soumettre des concepts et des projets non commerciaux pour des lieux autogérés, dans le cadre du festival d’art OPEN ART qui aura lieu du 2 au 10 mai 2020 à Fribourg-en-Brisgau (Allemagne).


Date limite de dépôt des candidatures: 15 octobre 2019

L’idée centrale d’OPEN ART est de mettre en situation art et espaces de la vie quotidienne. Dans une rue fréquentée, dans un parc, pendant la pause déjeuner, au supermarché, au bureau, devant une vitrine, dans le tramway, sur une piste cyclable ou à la maison, différentes expressions artistiques – peinture, sculpture, installation, land art, vidéo, photographie, installation sonore, performance, intervention et action – permettent
de se confronter au lieu de projet ou à des situations quotidiennes.

 

Formulaire d’application

 

OPEN ART 2020 - OPEN CALL
OpenArt-2020-OpenCall-francais.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

OPEN ART - OPEN CALL
A festival for Art in the everyday living space all around Freiburg

 

We call for artists to apply for the Artfestival OPEN ART, taking place from the 2nd until the 10th of May 2020 in Freiburg. Non-commercial concepts and projects at self-organized locations should be handed in for application.

 

Closing of application: 15th of October 2019

The main idea behind OPEN ART is to place ART at the center of everyday life. On the busy road, in the park, during lunch break, in the supermarket, in the office, in front of the shop window, in the tramway, on the bike path or at home. We ask artists to enter into a dialogue with living space and everyday activities, using a variety of media: painting, sculpture, installation, Land Art, film, photography, sound as well as performance, intervention and action. OPEN ART is initiated and coordinated on a voluntary basis by artists, living and
working in Freiburg.

 

Application

 

OPEN ART 2020 - OPEN CALL
OpenArt-2020-OpenCall-english.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

OPEN ART KATALOG 2018

Das Kunstfestival OPEN ART fand 2018 zum zweiten Mal in Freiburg und Umgebung statt. Wir freuen uns sehr, dass wir nun dieses neuntägige Ereignis in Form des vorliegenden Katalogs dokumentieren können. Der Katalog ermöglicht einen Rückblick auf die vielfältigen Beiträge aller beteiligten KünstlerInnen und Künstler und hält Situationen und Momente fest, an denen das Festival die unterschiedlichsten Orte belebt hat. Wir wünschen viel Freude beim Blättern, Erinnern und Entdecken.

OPEN ART Katalog 2018 web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.3 MB

 

Newsletter abonnieren und Infos zur Ausschreibung / Open Call 2020 erhalten